Aus notwendig wird nachhaltig

Müllsäcke und Müllbeutel aus Polyethylen sind für die professionelle Entsorgung unersetzlich. Umso wichtiger ist es für uns, diese Kunststoffe verantwortungsvoll einzusetzen und ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Wir entwickeln Materialien, die dazu beitragen, CO2 einzusparen. Wir etablieren Verfahren, mit denen wir die Recyclingquote unserer Produkte erhöhen. Und wir schließen Materialkreisläufe, um die Abfallmengen dauerhaft zu reduzieren. So können wir aus dem „notwendigen“ Müllsack die nachhaltigste Lösung für die Müllentsorgung machen.

Wertvolle Ressourcen
schonen. Und schonen.
Und schonen.

Unser wichtigster Werkstoff ist der wiederverwertete Werkstoff. Deshalb sammeln wir Prozess- und Konsumentenabfälle, nehmen Folien von unseren Kunden zurück, gewinnen Kunststoffe aus dem Restmüll und verarbeiten diese zu neuen Produkten. So können wir die Recyclingquote immer weiter erhöhen.

Unser Ziel bis 2030: Alle Produkte werden zu 100 % aus Recyclingmaterial oder aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.

Mehr erfahren

Mit cleveren Ideen CO2 einsparen

Für weniger CO2-Ausstoß setzen wir an vielen Hebeln an: Mithilfe innovativer Produkte und Materialien verschieben wir technische Grenzen und sparen z. B. bei DEISS PREMIUM PLUS Müllsäcken 30 % CO2 ein – durch weniger Materialeinsatz und bei gleichbleibend hoher Qualität. Darüber hinaus verbessern wir Betriebsabläufe, optimieren Vertrieb und Logistik und unterstützen verschiedene Initiativen zum Schutz der Umwelt.

Mehr erfahren

Kreisläufe schließen – Müll reduzieren

Einer unserer wichtigsten Ansätze ist es, Materialkreisläufe zu schließen. Deshalb forschen wir intensiv daran, unsere Einwegprodukte – ebenso wie andere Kunststoffe z. B. aus Post-Consumer-Abfällen – für Produktionsprozesse zurückzugewinnen und möglichst lange in der Wertschöpfungskette zu halten. Auf diese Weise können wir den Anteil an Neumaterial weiter verringern und die Abfallmengen dauerhaft reduzieren.

MEHR ERFAHREN

Unser Ziel: eine nachhaltige Gesellschaft

Nachhaltiges Handeln gelingt nur gemeinsam. Deshalb setzen wir uns für die Umwelt ebenso ein wie für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und die Gesellschaft. Wir fördern internationale Umweltprojekte und verpflichten uns zum Klimaschutz. Wir unterstützen zahlreiche Initiativen wie die Aktion „Hamburg räumt auf!“. Und wir engagieren uns für soziale Themen, sichere Arbeitsbedingungen und einen respektvollen Umgang miteinander.

MEHR ERFAHREN

Unser Einsatz zahlt sich aus

Mit der weltweiten Unterstützung von Umweltinitiativen stellen wir sicher, dass unsere Maßnahmen wirken. 

Bioabfall-Beutel DIN EN 13432

DEISS ist nach dem Zertifizierungsprogramm Bioabfall-Beutel aus kompostierbaren Werkstoffen DIN EN 13432 zertifiziert.

EcoVadis

EcoVadis Auszeichnung mit der Goldmedaille 2022 für Nachhaltigkeit in der Kategorie „Herstellung von Kunststoffwaren“.

ISO-Zertifizierung 14001

Als Teil der SUND Group ist DEISS nach dem Umweltmanagementstandard DIN EN ISO 14001 zertifiziert.